Kreditangebote:

 

auxmoney - So leiht man Geld heute

 

 

Auxmoney - P2P Kredit für Selbstständige

Wem nützt ein Darlehen über Auxmoney?

 

Dazu eine fiktive Geschichte, wie sie aber immer wieder in Deutschland geschieht:


Handwerksmeister mit genehmigtem DarlehenHandwerksmeister M. führt seit vielen Jahren seinen Dachdeckerbetrieb. Bei jeder neuen Baustelle hatte er gründlich kalkuliert und wirtschaftlich gearbeitet. Für seine qualitativ hochwertige Arbeit war er bekannt. Wenn ein Kunde mit der Bezahlung zögerlich war, verfolgte er ein dezentes, aber nachdrückliches Forderungsmanagement. Dann kam der Tag, als sein größter Auftraggeber zahlungsunfähig wurde und keine der Rechnungen von Meister M. mehr bezahlen konnte. Ausstehende Löhne, Forderungen von Großhändlern, Krankenkassen und dem Finanzamt – Meister M. stand völlig unverschuldet kurz vor der Insolvenz. Seine Hausbank, nach einem Kredit angefragt, forderte seine BWA und unzählige weitere Unterlagen und recherchierte bei der Schufa, dass er annähernd insolvent war. Seine Hausbank, die ihn jahrelang umworben hatte, ließ ihn fallen… Seine Rettung war Auxmoney. Heute, zwei Jahre später floriert seine Firma wieder, sogar seine besten Mitarbeiter konnte er weiterbeschäftigen und nach seinem strikten Zahlungsplan ist er in weiteren zwei Jahren wieder schuldenfrei.

 

Hier geht's zum Anbieter:

Zum Auxmoney Angebot >>


Wie funktioniert die Auxmoney Kreditvermittlung?

 

Auxmoney führt die Menschen zusammen, die einen Kredit benötigen und andererseits Menschen, die Geld anlegen und dabei anderen Menschen helfen möchten. Wie Meister M., der eine florierende Firma vorzuweisen hat. Er weiß, dass seine Firma wieder wirtschaftlich arbeiten wird, wenn er diese unverschuldete Misere überbrücken kann. Aber er braucht einen oder mehrere Partner, die ihn auf diesem Weg unterstützen. Genauso funktioniert die Plattform Auxmoney auch für Privatpersonen, die einen vorübergehenden finanziellen Engpass zu überbrücken haben. Oder für Existenzgründer, die ein durchdachtes Geschäftsmodell zielstrebig verfolgen, aber für die Banken als unbekannte Neueinsteiger zu risikobehaftet sind.


Jeder, der eine solche Finanzierung benötigt, registriert sich zunächst bei Auxmoney. Nach dieser Registrierung stellt er sein Kreditprojekt auf der Plattform von Auxmoney gründlich vor. Dazu gehören Kredithöhe, die Laufzeit und der Zinssatz, den er seinen Geldgebern gewährt. Dieses Kreditprojekt muss selbstverständlich ausführlich beschrieben werden und nach Möglichkeit sollte er dazu auch Fotos oder Grafiken hochladen. Je verständlicher er sein Projekt vorstellt, umso größer sind seine Chancen, Unterstützer zu finden. Schließlich will ein Geldgeber wissen, in welches Geschäft er investiert und wie groß die Sicherheit der völligen Rückzahlung ist. Sind die Anforderungen plausibel, kann der Kreditnehmer eine Bonitäts-Zertifizierung bei Auxmoney erwerben, womit sich seine Vertrauenswürdigkeit zusätzlich erhöht.


Auxmoney stellt dieses Kreditprojekt bei seinen Anlegern vor und diese haben 14 Tage Zeit, um ihr Angebot abzugeben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Laufzeitverlängerung der Anfrage. In den meisten der Fälle schließen sich mehrere Anleger zusammen, bis die Gesamthöhe des benötigten Kredits erreicht ist. Sofort nachdem das Kreditprojekt finanziert ist, übernimmt die SWK Bank als Partnerbank von Auxmoney die Führung des Kreditkontos. Sie überweist den Kreditbetrag und verwaltet das Kreditkonto.

 

Auxmoney TV-Spot abspielen >>

 

Auxmoney aus Sicht der Anleger

 

Für Kreditgeber sind diese Projekte eine lukrative und interessante Möglichkeit, ihr Geld anzulegen. Im Gegensatz zu allen anderen Anlageformen genießen sie hierbei den Vorteil, dass sie in Kreditprojekte investieren können, von denen sie sich direkt angesprochen fühlen. Für viele Anleger von Auxmoney ist dabei auch das gute Gefühl ausschlaggebend, einem Menschen auf direktem Wege helfen zu können.

 


Die Abwicklung gestaltet sich so, dass der Anleger zunächst auf der Plattform von Auxmoney ein Kreditprojekt auswählt. Das Thema des Projektes sollte ihn ansprechen und die finanziellen Rahmenbedingungen wie Zinssatz und Bonitätsprüfung mit seinen Vorstellungen konform gehen. Hat er sich für eines der Projekte entschieden, gibt er sein Angebot ab, welche Summe er darin investieren will. Wenn die Finanzierung für das gesamte Projekt sicher gestellt ist, erhält der Anleger von der SWK Bank die Aufforderung, den Anlagebetrag zu überweisen. Von diesem Zeitpunkt an übernimmt die SWK Bank die Einziehung der monatlichen Raten beim Kreditnehmer und leitet diese zuzüglich des Zinsanteils an den Anleger weiter.

 

Es gibt keine Anlageform, die jedes Ausfallrisiko ausschließen kann. Deshalb wird auch bei Auxmoney die Bonität der Kreditnehmer in Scoreklassen ermittelt. Je höher das Ausfallrisiko liegt, umso höher kann der Zinssatz ausfallen. In der Entscheidung, in welches Geschäft der Anleger investiert und wie hoch er dafür sein eigenes Risiko veranschlagt, ist er völlig frei gestellt.

 

 

Foto: © auremar - Fotolia.com

 

 

 

Sitemap (HTML Version) | Impressum & Datenschutz