Kreditangebote:

 

 

 

 

 

 

Das Business Konto der Commerzbank

Drei verschiedene Business-Konten zu fairen Konditionen im Angebot

 

Testsiegel Commerzbank

Geschäftsmann am TelefonEin Punkt, der für Selbständige und Gewerbetreibende immer interessanter wird, ist die Frage nach den Konditionen des Geschäftskontos. Oftmals ist das bei der Hausbank angebotene Konto zinsmässig suboptimal und beinhaltet zudem noch versteckte Kosten, die für den Selbständigen auf den ersten Blick gering erscheinen mögen sich jedoch im täglichen Geschäftsablauf summieren. Auf diese Weise bezahlt der Gewerbetreibende in vielen Fällen zu viel ohne es zu merken. Jedoch ist gerade das Geschäftskonto der Kernpunkt der geschäftlichen Aktivitäten und sollte optimal auf die Bedürfnisse des Kontoinhabers zugeschnitten sein.

 

Speziell in diesem Bereich bietet die Commerzbank Modelle an, die für den Selbständigen wesentlich günstiger sind als dieses bei anderen Banken der Fall ist.

 

Hier geht's zum Anbieter:

 

Zum Commerzbank Geschäftskonto >>

 

Ein Blick auf dieses Angebot kann für den Selbständigen durchaus lohnend sein. Bei der Commerzbank werden derzeitig drei Kontomodelle angeboten, deren Konditionen fair und günstig sind und aus denen der Gewerbetreibende dann das für sich günstigste Modell aussuchen kann.

 

1. Business Aktiv

 

Das Business-Aktiv Konto bietet einen monatlichen Grundpreis von 5,90 Euro und gerade einmal 0,09 Cent für beleglose Buchungen an. Beleghafte Buchungen kosten 0,99 Cent und dieses Konto eignet sich für Online-Tätigkeiten.


2. Business-Aktiv-Plus

 

Auch das zweite Modell, das Business-aktiv-plus, ist für online-Aktivitäten bestens geeignet. Wenn der Gewerbetreibende seine Geschäftstätigkeiten und Zahlungen überwiegend online tätigt/empfängt und ein Buchungsvolumen verzeichnen kann, ist dieses Modell für ihn ratsamer als das Business-aktiv Konto. Der Grundpreis für diesen Kontotyp beträgt 13,90 Euro monatlich und beleglose Buchungen sind kostenfrei. Beleghafte Buchungen kosten 0,99 Cent.


3. Business-Komfort

 

Wer überwiegend beleghafte Buchungen vornehmen lässt für den eignet sich das Business-Komfort Konto am besten. Dieses Kontomodell kostet monatlich 8,90 Euro und beleghafte Buchungen kosten hier gerade einmal 0,59 Cent. Beleglose Buchungen kosten 0,19 Cent. Unschlüssigen, die sich nicht sicher sind welches Kontomodell das richtige für sie ist bietet die Bank auf deren Internethomepage ein hilfreiches Tool. Hier kann der interessierte Selbständige die Anzahl seiner voraussichtlich vorgenommenen Buchungen angeben und im Anschluss wird der optimale Kontentyp vorgeschlagen.


Für Selbständige, die bereits über ein Geschäftskonto verfügen und nunmehr wechseln möchten bietet die Commerzbank einen kostenlosen Umzugsservice an. Für Neukunden bietet diese Bank zudem eine attraktive Sachprämie an.

 

Kurzum, Selbständige müssen am Puls der Zeit bleiben und können es sich nicht leisten, Geld zu verschenken. Sei es ein günstiger Existenzgründer-Kredit, welcher dazu beiträgt eine Geschäftsidee zu verwirklichen oder ein günstigeres Geschäftskonto als das bisher bestehende, ein genauer Blick auf die oben angesprochenen Angebote kann sich in vielen Fällen lohnen!

 

 

Foto: © Picture-Factory - Fotolia.com

 

 

 

Sitemap (HTML Version) | Impressum & Datenschutz